Online-Stammtisch im ICE

Wie der Musikverein Hördt mit der Krise umgeht

Die Corona-Krise hat den Trainings- und Probenbetrieb der Vereine weitgehend lahmgelegt. Um den Kontakt aufrechtzuerhalten, mussten die Mitglieder kreative Lösungen finden. Beim Musikverein „Harmonie“ Hördt war das ein Online-Stammtisch, der nicht nur ein großer Erfolg war, sondern bei dem sich auch eine Musikerin aus dem ICE zuschaltete. Angesichts der notorisch löchrigen Mobilfunknetz-Infrastruktur ein kleines Wunder.

Wolfgang Eßwein und Matthias Wolf (von links) (Foto: Wigand Schneiderheinze)
„Online-Stammtisch im ICE“ weiterlesen

Jugendkonzert 2019

Am 23. November fand nach mehrjähriger Pause im Bürgerhaus in Leimersheim wieder ein Jugendkonzert statt. Unter der Regie der Hördter Jugenddirigentin Lara Fischer bildete sich eine Organisationstruppe, um einen Abend im Zeichen der Nachwuchsarbeit zu gestalten, für den Kristin Wolf die Klarinette mit der Tintenfeder tauschte und ein zauberhaftes Programmheftchen gestaltete.

Das Jugendkonzert wurde mit den gewaltigen Klängen des Stückes Rock-A-Saurus Rex eröffnet, die Musiker der Schülerkapelle – unter der Leitung von Marie Boede und Anna Liebel – waren ab dem ersten Ton sehr wach und konzentriert. Danach fetzte das nächste Stück Monday Night Fever über die Bühne, gefolgt von Crusaders Hymn und dem Marsch der Hördter Bläserjugend.

„Jugendkonzert 2019“ weiterlesen

Zünftige Blasmusik beim 36. Oktoberfest

Am Samstag, 21. September fand das traditionelle Oktoberfest des Musikverein „Harmonie“ statt. In der festlich geschmückten Halle wurde den Besuchern ein Abend lang zünftige Blasmusik in bayrischer Atmosphäre geboten. Nach dem Fassanstich, der in diesem Jahr vom amtierenden Benserobber, Jochen Wolf, durchgeführt wurde, hieß es „O’zapft is!“. Mit „Ein Prosit“ begleiteten die Musiker des MVH den anschließenden ersten Umtrunk. Neben einem Festbier verwöhnten auch bayrische Schmankerl wie Obazda, Weißwurst oder Haxen die Gaumen der Zuhörer.

„Zünftige Blasmusik beim 36. Oktoberfest“ weiterlesen

MV „Harmonie“ Hördt auf Reisen: 6. Deutsches Musikfest in Osnabrück

Vier Tage on Tour im Auftrag der Blasmusik, so hieß es für die Musikanten des MVH Ende Mai 2019. Rund 40 aktive Musiker mit Anhang, sprich Familie und Freunde, setzten sich mit Reisebus, Zug oder PKW in Bewegung, um mit großer Vorfreude den Weg von der Südpfalz nach Niedersachsen anzutreten. Diese Idee hatten an diesem langen Wochenende noch andere:
300 Orchester, 800 Konzerte, 15.000 Musiker, 150.000 Besucher, beeindruckende Zahlen!

„MV „Harmonie“ Hördt auf Reisen: 6. Deutsches Musikfest in Osnabrück“ weiterlesen